Kennen Sie Ihre Konkurrenz? Nutzen Sie die Wettbewerbsanalyse!

Kennen Sie Ihre Konkurrenz? Nutzen Sie die Wettbewerbsanalyse!

Die Frage, wie man sich im Vergleich zu den Wettbewerbern schlägt, stellt sich jeder Unternehmer früher oder später mal. Ob Dienstleistung, Einzelhandel oder B2B – Vergleichswerte in Bezug auf Unternehmen aus derselben Branche können immer dabei helfen, sich zu orientieren und Alleinstellungsmerkmale zu implementieren. Problematisch sind hierbei nicht die Analysemethoden, sondern das Erheben der richtigen Daten. Möchte man zum Beispiel die Qualität der Führungskräfte bewerten und vergleichen, fällt schnell auf, dass die Entscheidung, welche Kennzahlen dafür erhoben werden, nicht leichtfällt.

Bevor aber entschieden werden kann, WAS man erhebt, sollte man sich auch darüber im Klaren sein, WIE man erhebt. Das klassischste Erhebungsinstrument für die Wettbewerbsanalyse ist die Befragung. Ein geschulter Interviewer begibt sich hierfür an einen verkehrsgünstigen Punkt und befragt Passanten zum Beispiel in Hinblick auf die bevorzugten Geschäfte, das Image dieser und die Gründe für den Besuch. Um die Objektivität der Daten zu gewährleisten, darf weder der Interviewer, noch der Befragte oder die Befragte darüber Kenntnis haben, um wen es sich bei dem Auftraggeber handelt.  Hat man diese sogenannte Passantenbefragung an verschiedenen Standorten durchgeführt, kann ausgewertet werden, wie sich der Auftraggeber im Vergleich zur Konkurrenz schlägt.

Konkretere Informationen zum Vergleich von Wettbewerbern liefert das Mystery Shopping. Anwendung findet die Methode vor allem dann, wenn eine Befragung nicht möglich ist, wie im B2B-Bereich. Fragt man sich, wie das äußere Erscheinungsbild oder die Beratungsqualität im Vergleich zum Wettbewerb wahrgenommen werden, liefern unvoreingenommene Testkunden umfang- und aufschlussreiche Ergebnisse. So kann ein genaues Stärken- und Schwächenprofil erstellt werden – die Ergebnisse können besser eingeschätzt werden und die Bewertung fällt leichter. Auch die Marktpositionierung fällt leichter; Sie können sich klarer von Ihrer Konkurrenz abgrenzen.

Ebenso kann die Wettbewerbsanalyse als teambildende Maßnahme mit genutzt werden. Mitarbeiter haben zumeist ein großes Interesse daran, sich und die Servicequalität als Ganzes mit anderen Unternehmen zu vergleichen – und die Auswertung ist meist spannender als ein Kinobesuch.

Noch interessanter wird es, wenn man auf umfangreiche Benchmarking-Daten zurückgreifen kann, die wir dank langjähriger Erfahrung in vielen Branchen sammeln konnten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann lassen Sie sich gerne von uns beraten. Wir sind telefonisch (0381 20261100), per E-Mail (info@mystery-shopping-and-more.de) oder über unseren Rückrufservice für Sie erreichbar. Wir freuen uns auf Sie!