Jugendschutztests (neues Layout)

Jugendschutztests

Jugend schützen und bestärken

Für den Schutz unserer Jugend

Alkohol, Tabakwaren, Videospiele mit jugendgefährdendem Inhalt und Glücksspiel – all diese Dinge sollten nach deutschem Recht für Kinder und Jugendliche nicht frei verfügbar sein. Leider werden Kindern und Jugendliche immer wieder Produkte verkauft, die sie laut den Richtlinien des Jugendschutzgesetzes nicht erwerben dürfen. Durch regelmäßige Schulungen sollen Verkäufer dazu gebracht werden, sich an die Richtlinien zu halten. Wie aber lässt sich der Erfolg dieser Schulungen kontrollieren? Testkäufe sind eine effektive Methode, um die Einhaltung des Jugendschutzgesetzes effektiv zu überprüfen. Minderjährige Mystery Shopper führen hierbei zusammen mit einem volljährigen Erwachsenen Testkäufe durch. Die Testpersonen (Jugendliche, wie Erwachsener) werden entsprechend von uns aufgeklärt, in die Thematik eingeführt und geschult werden. Dieses sogenannte Briefing ist ein wichtiger Bestandteil der Vorbereitung der Testerteams (Tandems). Außerdem darf ein Jugendlicher ohne Einverständniserklärung einer erziehungsberechtigten Person keine Testeinsätze durchführen, weshalb das Engagieren von Jugendlichen aufwändiger ist als bei volljährigen Testkäufern. Wir sind jedoch glücklich darüber, mit vielen geschulten und erfahrenen Tandems zusammen arbeiten zu dürfen. Gemeinsam überprüfen wir routiniert und sicher den Verkauf von Produkten die unter das Jugendschutzgesetz fallen. Wir arbeiten unter anderem mit deutschen Lotteriegesellschaften zusammen, um den Verkauf von Glücksspiellosen zu kontrollieren und die Gefahr einer Sucht für Minderjährige zu minimieren. Die Mystery Checks dienen dazu, die vollständige Einhaltung des Jugendschutzgesetzes zu gewährleisten. Es geht uns mit dieser Arbeit in keinster Weise darum, Verkäufer bloßzustellen oder Unternehmen zu schaden.

Haben Sie Interesse daran, Jugendschutztests durchführen zu lassen? Wir freuen uns darüber, von Ihnen telefonisch oder per E-Mail kontaktiert zu werden. Gerne lassen wir Ihnen auch ein unverbindliches und kostenloses Angebot zukommen. Alternativ können Sie auch unseren Rückrufservice oder das Kontaktformular nutzen.