Einsatzbeispiele

Einsatzbeispiele

Menschen bei der Arbeit

Mit dem Ziel der Kundenzufriedenheit – oder besser noch: Kundenbegeisterung –  vor Augen ist Mystery Shopping vielfältig anwendbar und einsetzbar. Im Folgenden zeigen wir Ihnen einige Bereiche auf, in denen Mystery Shopping für Ihr Unternehmen empfehlenswert ist.

  • Mitarbeitertraining
    Sofern in Ihrem Unternehmen Mitarbeiterschulungen durchgeführt werden, empfehlen wir Ihnen, die Qualität des Services vor sowie nach den Trainings mithilfe von Testkäufen zu evaluieren. Einerseits kristallisiert sich im Rahmen des Mystery Shoppings oftmals erst heraus, an welchen Stellen (weiterer) Schulungsbedarf besteht. Gerne entwickeln wir vor diesem Hintergrund auch einen Schulungskatalog für Sie. Andererseits lässt sich mit dem Einsatz von Testkunden der Erfolg bereits durchgeführter Schulungen messen. Mittels unserer Partnerkooperationen bieten wir Mitarbeiterworkshops mit anschließenden Schulungen sowie Einzelcoachings, basierend auf den Ergebnissen der Testkäufe, an.
  • Qualitätssicherung
    Im Rahmen von vielen QM-Zertifizierungen wird ein Feedback aus Kundensicht erwartet. Zwar bietet sich hierzu auch eine klassische Kundenbefragung an, allerdings ist Mystery Shopping oftmals der adäquatere Weg zur Ermittlung der Kundenzufriedenheit – nicht zuletzt, weil die Ergebnisse dieser Qualitätsüberprüfung sich in das QMS von Unternehmen einbinden lassen. Wir stehen Ihnen gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.
  • Erreichen Sie  neue Zielgruppen
    Sie wollen neue Zielgruppen ansprechen? Wir helfen Ihnen dabei! Nachdem wir gemeinsam mit Ihnen erschließen, welche weiteren Zielgruppen Sie erreichen möchten und können, suchen wir geeignete Testkunden aus. Denkbare Zielgruppen sind beispielsweise Familien, Business, Studenten und Selbstständige. Zahlreiche Segmentierungskriterien, z.B. Alter, Hobbys und Einstellungen, werden bei der Auswahl zielgruppengerechter Mystery Shopper bei diesem Ansatzpunkt von uns berücksichtigt. Mithilfe der Testeinsätze stellen wir dann heraus, wie wir die Attraktivität Ihres Unternehmens sowie die Kundenzufriedenheit für bestimmte Zielgruppen optimieren können.
  • Wettbewerbsanalyse/Konkurrenzanalyse
    Damit Sie sich kundenorientiert positionieren und von der Konkurrenz abheben können, sind Kenntnisse über Ihre Wettbewerber unabdingbar. Wir bieten Ihnen daher an, neben Ihrem Unternehmen auch Konkurrenten in Ihrer Umgebung zu testen. Durch den Einsatz derselben Mystery Shopper bzw. Testkunden in den verschiedenen Unternehmen sind Vergleiche von Vor- und Nachteilen aus Kundensicht möglich. Auf dieser Grundlage der Testkäufe stellen wir Ihre USPs (Alleinstellungsmerkmale) heraus – und wir optimieren Ihre Kundenzufriedenheit.
  • Filialranking/Benchmarking/Vergleichsstudie
    Benchmarkingstudien bieten sich insbesondere für Filialbetriebe, Systemzentralen, Kooperationen, Verbände, Innungen und ERFA-Gruppen an. Auch innerhalb einer bestimmten Branche eignen sich Benchmarkings zweifellos. Die Ergebnisse ermöglichen eine bessere Einordnung der eigenen Leistung im Vergleich zur Fremdleistung. Daraus kann abgeleitet werden, was andere besser bzw. schlechter machen. Auf dieser Basis lässt sich gut evaluieren, welche realistischen Ziele das Unternehmen sich setzen kann und welche Ansatzpunkte zunächst Priorität haben.

Haben Sie Interesse am Mystery Shopping bekommen? Dann nutzen Sie unser Kontaktformular oder auch gern unseren Rückrufservice.