Durch den demografischen Wandel profitieren

Die Generation „50plus“ ist nicht mehr das, was sie eins war. Durch einen veränderten Lebensstandard  und Gesundheitszustand haben sich deren Bedürfnisse in den letzten Jahrzehnten gewandelt. Es liegt in den Händen der Unternehmen, auf diese Veränderung zu reagieren, denn der demografische Wandel birgt Umsatzpotenziale.

Die Generation der über 50-jährigen verfügt allein in Deutschland über 175 Milliarden Euro Kaufkraft pro Jahr, über 50 % des verfügbaren Einkommens und sogar 75 % der angesparten Vermögenswerte. Ihre Kaufkraft ist höher als die der Generation der 19 – 49 Jährigen und bei vielen Unternehmen machen sie bereits mehr als 50 % der Kunden aus.

Nehmen Sie sich Zeit, um sich auf die Wünsche und Probleme dieser Generation zu konzentrieren. Um bei älteren Menschen zu punkten, brauchen Sie eine altersgerechte Geschäftspolitik, die dieser kritischen Generation Kaufgründe liefert, bei Ihnen und nicht bei der Konkurrenz einzukaufen.

Das beginnt bereits bei Kleinigkeiten, wodurch Sie Ihren Kunden zeigen, dass sie Ihnen wichtig sind. Sei es die Taschenablage beim Bäcker, die Sitzgelegenheit im Kaufhaus, das lesbare Formular beim Vertragsabschluss, Toiletten im Erdgeschoss des Restaurants oder ein Service für das gebührenfreie Ausfüllen von Belegen bei der Bank.

Versuchen Sie Ihren Kunden Stolpersteine aus dem Weg zu schaffen, indem Sie Ihre Verkaufsräume kritisch von älteren Menschen begutachten lassen. Eine sich dafür anbietende Methode ist das Mystery Shopping durch Testkäufer, die Ihnen präzise Ergebnisse und Handlungsempfehlungen durch die objektive und subjektive Wahrnehmung der entsprechenden Zielgruppe liefern kann.

Wer diese Menschen in ihren Interessen problemlösend unterstützt, der hat die Nase vorn. Denn die ältere Generation weiß, was sie will. Und das ist Sicherheit, Respekt und Lebensqualität für eine maximale Kundenzufriedenheit.

Also, profitieren auch Sie von der Demografie: kümmern Sie sich um Ihr wichtigstes Geschäftsfeld und gestalten Sie Leistungserlebnisse für die einzige mit Sicherheit wachsende Zielgruppe!

Autor: Marie Bierwagen

Quellen:

http://www.business-wissen.de/artikel/altersgerechte-kundenansprache-wie-unternehmen-vom-demografischen-wandel-profitieren/
http://www.marketing-boerse.de/Fachartikel/details/Ver-rueckte-%84Alte%93-brauchen-ver-rueckte-Unternehmen/13034
http://www.wettlauf-um-die-alten.com/sites/default/files/anhang/50plus_Vertrieb.pdf